2020

  31. Januar - 02. Februar 2020      STIMME - Ganzheitliches Wachstum
Intensivseminar

Wie erfüllend ist es, wenn die eigene Stimme so richtig aufmacht!

Dieser Intensivkurs wendet sich an alle stimmbegeisterten Menschen zur vertiefenden Anwendung der Methoden der natürlichen Entfaltung der Sing- und Sprechstimme (n. Johannes Geppert, Wien). Dazu gehören energetische Körper- und Atemübungen aus dem Taoismus, der Kinesiologie und dem QI Gong, sowie Techniken aus der Stimmbildung und des energetischen Bühnenspiels.
Mit innerer Präsenz und Freude begleitet Elke Groh Dich bei deiner individuellen Stimmöffnung. Auf einfühlsame Weise unterstützt der Pianist Jan Rudl deine freiwillige solistische Darbietung. Es ist sinnvoll, wenn Du dein Lied bereits auswendig kannst, um dann alle Aufmerksamkeit für die Stimmöffnung selbst zur Verfügung zu haben. Die gesamte Gruppe unterstützt Dich behutsam bei deinem Dich Zeigen in deiner stimmlichen Präsenz und Ausdruckskraft  auf der Bühne.  Dazu wird der Bühnenraum als goldener Lichtraum imaginiert, in dem das wirklich Wesentliche eines Menschen mit Leichtigkeit und Schutz zum Ausdruck kommen kann. Sowohl der Sing- als auch der Sprechstimme wird Raum gegeben. Ausdrucksblockaden können im Gespräch oder in einer energetischen Aufstellung gelöst werden. Erfahrungsgemäß bringt dieses Seminar tiefe Erfüllung für die eigene Stimme, Freude, Wertschätzung und eine neue Authentizität im Alltag.

Für Menschen  - die ihren ureigensten Ausdruck steigern wollen und die Verbindung zu ihrer intuitiven Stimme stärken wollen
                            - aus Stimmbelastenden Berufen
                            - die wieder ihre Stimme entdecken wollen und meinen, nicht singen zu können
                            - die im Chor mit mehr Leichtigkeit, Ausdruck und Kraft singen wollen
                            - die schon solistische Erfahrungen haben und ihre Stimme noch tiefer mit den Erd- und Himmelskräften auf der Bühne verbinden wollen

Ein gegenseitiges Kennenlerngespräch ist wünschenswert.

Wann?    Freitag,  18 - 21 Uhr             Samstag,  9.30 bis ca. 19.00 Uhr                Sonntag,  9.30 -16.00 Uhr
                                                                                  1,5 stündige Mittagspause                     eine Std. Mittagspause     

Wo?        Balance-Zentrum, Hüblerstraße 17

Empfehlung für den Ausgleich            240 €
Empfehlung für Rentner, Azubis,
            Studenten und Schüler:        210 €


Anmeldung erforderlich!         Maximal 8 TeilnehmerInnen!

 

 

28. Juni           STIMME - Ganzheitliches Wachstum,      ein INTENSIVTAG
Dieser Tag richtet sich an all jene, die entweder die Methoden der natürlichen Entfaltung der Sing- und Sprechstimme nach Johannes Geppert kennenlernen wollen und innerhalb eines Tages vertiefen möchten. Oder an jene, die individuell und in der Gruppe mit ihrer Stimme arbeiten möchten. Für all jene, die dran bleiben wollen an ihrer Stimmöffnung und sich eine Vertiefung des bisher Gelernten wünschen. Was auch immer, dein Anliegen ist, Elke Oberpichler begleitet dich mit innerer Präsenz und Freude und unterstützt Dich, deinem Traum von deiner Stimme näher zu kommen oder auch zu erreichen.

TRAU DICH!

Sonntag, 10 bis 19 Uhr
Wo? Balance-Zentrum, Hüblerstraße 17, 01309 Dresden

Teilnehmerzahl:  maximal 12
Empfehlung für den Ausgleich: 90 Euro

Anmeldung erforderlich!
 

 

 

24.-27. September 2020      STIMME - Ganzheitliches Wachstum, ein Intensivkurs

Wie erfüllend ist es, wenn die eigene Stimme so richtig aufmacht!

Dieser Intensivkurs wendet sich an alle stimmbegeisterten Menschen zur vertiefenden Anwendung der Methoden der natürlichen Entfaltung der Sing- und Sprechstimme (n. Johannes Geppert, Wien). Dazu gehören energetische Körper- und Atemübungen aus dem Taoismus, der Kinesiologie und dem QI Gong, sowie Techniken aus der Stimmbildung und des energetischen Bühnenspiels.
Mit innerer Präsenz und Freude begleitet Elke Groh Dich bei deiner individuellen Stimmöffnung. Auf einfühlsame Weise unterstützt der Pianist Jan Rudl deine freiwillige solistische Darbietung. Es ist sinnvoll, wenn Du dein Lied bereits auswendig kannst, um dann alle Aufmerksamkeit für die Stimmöffnung selbst zur Verfügung zu haben. Die gesamte Gruppe unterstützt Dich behutsam bei deinem Dich Zeigen in deiner stimmlichen Präsenz und Ausdruckskraft  auf der Bühne.  Dazu wird der Bühnenraum als goldener Lichtraum imaginiert, in dem das wirklich Wesentliche eines Menschen mit Leichtigkeit und Schutz zum Ausdruck kommen kann. Sowohl der Sing- als auch der Sprechstimme wird Raum gegeben. Ausdrucksblockaden können im Gespräch oder in einer energetischen Aufstellung gelöst werden. Erfahrungsgemäß bringt dieses Seminar tiefe Erfüllung für die eigene Stimme, Freude, Wertschätzung und eine neue Authentizität im Alltag.

Für Menschen  - die ihren ureigensten Ausdruck steigern wollen und die Verbindung zu ihrer intuitiven Stimme stärken wollen
                            - aus Stimmbelastenden Berufen
                            - die wieder ihre Stimme entdecken wollen und meinen, nicht singen zu können
                            - die im Chor mit mehr Leichtigkeit, Ausdruck und Kraft singen wollen
                            - die schon solistische Erfahrungen haben und ihre Stimme noch tiefer mit den Erd- und Himmelskräften auf der Bühne verbinden wollen

Ein gegenseitiges Kennenlerngespräch ist wünschenswert.

 

Wann?  Donnerstag18.00-21.00   Freitag,  9.30 -ca.19.00 Uhr             Samstag,  9.30 bis ca. 19.00 Uhr                Sonntag,  9.30 -16.00 Uhr
                                                                                  1,5 stündige Mittagspause                     eine Std. Mittagspause     

Wo?        Kulturfabrik Mittelherwigsdorf

Empfehlung für den Ausgleich            290 €
Empfehlung für Rentner, Azubis,
            Studenten und Schüler:        250 €


Anmeldung erforderlich!         Maximal 8 TeilnehmerInnen!

Anmeldung zur Übernachtung in der Kulturfabrik über Veronika Kirchmeier:
http://www.kulturfabrik-meda.de/de/Preise/

 

 

 



π